#Spekulitious, BACKEN, Desserts, Kleines & Feines, noch mehr Glück..., Pralinen & andere Kleinigkeiten, Schokolade

#Spekulitious – 9. Dezember – Nougat-Mousse im Karamellschälchen

9. Dezember 2013

In der Adventszeit gibt es unglaublich viele Menüs und was da nicht fehlen darf: das perfekte Dessert. Wir lieben Nougat und Nüsse und das zusammen peppt die klassische Mousse Au Chocolat gewaltig für die Weihnachtszeit auf.

Und das brauchen wir für die Mousse und die Schälchen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

  • 50g Dr. Oetker Kuvertüre Edelbitter
  • 150g Dr. Oetker Nuss-Nougat
  • 5 EL + evtl. 2–3 EL Milch
  • 300 g Schlagsahne
  • Zucker zum Karamellisieren
  • Dr. Oetker Haselnüsse gehackt, zum Dekorieren

Und so machen wir die Mousse:

1. Die Schokolade brecht ihr in Stücke. Der Nussnougat wird in Stücke geschnitten. Beides schmelzt ihr zusammen im ­heißen Wasserbad.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

2. Erwärmt 5EL der Milch und gebt sie unter ständigen rühren in das Schokonougat. Lasst all dies ca. 30 Minuten ab­kühlen. Achtet darauf, dass die Mischung flüssig bleibt. Ist dies nicht der Fall gebt noch 2 – 3 EL warme Milch hinzu.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

3. Nach der Ruhepause schlagt ihr die Sahne steif und hebt sie sachte unter das Schokonougat. Deckt die Mousse direkt mit Frischhaltefolie ab, d.h. die Folie muss die Mousse berühren, damit sich keine Haut bildet und dann ab damit in den Kühlschrank für 4 Stunden.

Nun noch zu den Karamell-Schälchen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

4. Gebt den Zucker in eine Pfanne, bis der Boden bedeckt ist und lasst diesen karamellisieren. Wenn der Zucker am flüssigsten ist, gebt ihr ihn in Muffinförmchen aus Silikon und dreht diese, damit sich der Zucker verteilt. Macht dies so lange, bis der Zucker fast ausgekühlt ist, dann könnt ihr die Schälchen entnehmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

5. Taucht die Schälchen mit dem Rand leicht in frisches Wasser und dann in Haselnusssplitter, die ihr am besten auf einem Teller ausbreitet, sodass ihr einen Nussrand bekommt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

6. Nun gebt ihr nur noch die Mousse in einen Spritzbeutel (Dressiersack für unsere Österreichischen und Schweizerischen Leser, die immer mehr werden) mit großer Sterntülle und spritzt damit die Mousse in die Karamell-Schälchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Fertig ist das perfekte Weihnachtsdessert. Wer möchte kann in die Mousse noch etwas Zimt geben, um noch mehr Weihnachtsfeeling zu bekommen. Außerdem könnt ihr natürlich mit Haselnüssen dekorieren.

Süße Grüße und lasst es euch schmecken,

Fräulein Anna und der Kuchenbäcker

Das könnte dir auch gefallen.

2 Kommentare

  • Reply Ju 10. Dezember 2013 at 09:03

    Also wenn sich diese Mousse nicht einfach fantastisch anhört, weiß ich auch nicht… Liebe Grüße aus dem Schokohimmel!

    • Reply DerKuchenbäcker 10. Dezember 2013 at 09:17

      Na dann lass sie dir mal gut schmecken… bei uns war sie ganz schnell leer 😀 #SüßeGrüße

    Hinterlasse uns einen Kommentar!