Backen mit Kindern, die drei ???, Eat&Read, Rührkuchen, Torten & Kuchen

EAT&READ: Tante Mathildas Kirschkuchen aus Die drei ??? Kids – Der Kirschkuchendieb

19. Juli 2013

„Tante Mathilda hat Geburtstag! Zur Feier des Tages möchten Justus, Peter und Bob ihr ein tolles Geburtstagsmenü zaubern. Doch ein Dieb hat es auf Tante Mathildas Kirschkuchenrezept abgesehen…“ Damit wir das Rezept nicht klauen müssen, hat Tante Mathilda uns erlaubt, das Rezept zu veröffentlichen. Ihr habt keine Ahnung wovon ich rede? Dann hattet ihr wohl keine Kindheit. Die Macher der drei ??? hatten nicht nur die tolle Idee, eine extra Reihe für Kids zu veröffentlichen, sondern auch noch einen passenden Rezeptkrimi zu veröffentlichen.

Das brauchen wir für den tollen Kuchen (runde Form, 24cm Durchmesser):

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2-4 EL Milch
  • 1 Glas Kirschen ohne Steine (ca. 350g Abtropfgewicht)
  • etwas Puderzucker

So geht’s:

Die_drei_Fragezeichen_Kids_Der_Kirschkuchendieb_Kirschen

1. Die Kirschen in einem Sieb abtropen lassen. Die Butter langsam schmelzen lassen und dann etwas abkühlen lassen. Nach und nach den Zucker und dann die Eier einrühren. Das Mehl, Salz und das Backpulver mischen und zu der Butter-Zucker-Eier-Masse geben. Schließlich so viel Milch hinzugeben, dass der Teig eine cremige Masse wird. Er darf nicht zu flüssig sein.

Die_drei_Fragezeichen_Kids_Der_Kirschkuchendieb_vor_backen

2. Den Backofen auf 175°C ca. 10 Minuten vorheizen. Die Form mit ein wenig Butter einfetten, dann den Teig hineingeben und glatt streichen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen und etwas in den Teig eindrücken. Den Kuchen im Ofen bei 175°C (Mitte, Umluft 160°C) ca. 30-35 Minuten backen.

Die_drei_Fragezeichen_Kids_Der_Kirschkuchendieb_fertig_oben

3. Den Kuchen auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben. (Wir dekorieren noch mit einer drei ??? – Schablone!)

Die_drei_Fragezeichen_Kids_Der_Kirschkuchendieb_Logo

Zum Buch:

Nach dem großen Erfolg mit der Jugendbuchserie Die drei ??? hat sich der Kosmos-Verlag 1999 entschlossen, einen Ableger der Serie zu veröffentlichen, der gezielt ein wesentlich jüngeres Publikum, zwischen 6 und 10 Jahren, ansprechen soll. Die Inhalte der Geschichten sind altersgerechter und weniger komplex erzählt, zudem sind die Jungdetektive mit 10 Jahren deutlich jünger als in den der Originalserie Die drei ??? (16 Jahre).

In diesem Buch wird eine Geschichte erzählt, die nach Menüs gegliedert ist. Passend zur Story gibt es nach jedem der 6 Menüs die passenden 5 Rezepte. Sodass man nicht nur 6 tolle Gutenachtgeschichten hat, man auch noch 30 kindgerechte Rezepte. Die Story macht übrigens nicht nur den Kids, sondern auch den Erwachsenen Spaß. Zu den einfachen Rezepte, die zwar simple zu machen, aber nicht einfallslos sind, kommen auch noch tolle Illustrationen. Im Gegensatz zu den drei ??? kann man sich nämlich die drei ??? Kids anschauen und das finden wir toll.

6-DSC02353

 Einen Blick ins Buch könnt ihr HIER werfen.

Wir empfehlen das Buch für große und kleine drei ??? Fans und wünschen euch viel Spaß!

Süße Grüße aus Rocky Beach,

Fräulein Anna und der Kuchenbäcker

 

Bildrechte:
Illustrationen: Jan Saße, Clausdorf
Foto vom Kirschkuchen: Anne-Kathrin Krusché, LOVE Fotografie, München, weitere Fotos: backen-naschen-lieben.de

Das könnte dir auch gefallen.

Keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar!